weitere Laufszene Events
Samstag, 9. Oktober 2021
& Sonntag, 10. Oktober 2021

Was tun fürs Klima

„Alleine erreichen wir wenig, gemeinsam erreichen wir viel mehr!“ Dieses Zitat von Helen Keller trifft auch auf CarlundCarla.de und deren treue Kunden zu. Im Jahr 2020 konnten gemeinsam ganze 312.256 Kilometer kompensiert und somit ein Kohlendioxid-Ausstoß von 70 Tonnen neutralisiert werden. Wenn ihr also auch einmal einen Transporter oder Kleinbus mieten und dabei auch noch gutes für unseren Planeten tun wollt, erfahrt ihr hier im Artikel mehr.

>>> ZUM BLOGBEITRAG

Unser Gesundheitspartner

Startet mit den Gesundheitskursen der AOK PLUS in ein fittes und aktives Leben. Das Beste: Ihr entscheidet selbst, wie euer Fitnessprogramm aussehen soll - informiert euch am besten online oder in eurer Filiale.

Neben dem Anliegen, die regelmäßige und gesunde Bewegung zu unterstützen, bietet unser Gesundheitspartner die AOK PLUS in diesem Jahr zusätzlich ein Gewinnspiel an. Zu gewinnen gibt es viele tolle Preise wie z.B. einen AOK PLUS Handsessel, Familienjahreskarten für den Zoo Dresden, Gutscheine für Laufsport- und Outdoor-Ausrüstung und vieles mehr!

>>> HIER GEHT'S ZUM GEWINNSPIEL

SUUNTO 9 BARO

Mit nordischem Design und der Zuverlässigkeit der in Finnland hergestellten Produkten, begeistert die Marke seit 1936.

Die robuste SUUNTO 9 ist für langes, hartes Training, Rennen und extreme Abenteuer konzipiert. Jetzt mit neuen SuuntoPlusTM Funktionen wie z.B SuuntoPlusTM Climb mit Steigungsmesser und NGPTM oder SuuntoPlusTM Wetter mit verbleibender Tageslichtzeit Sauerstoffsättigung und barometrischem Verlauf.

Weitere neue Funktionen findest du auf suunto.com

Macht eine Serie draus

Reist mit uns durch Deutschland, erkundet die wundervolle Natur und seid Teil einer familiären Eventserie - im nächsten Jahr erwarten euch wieder drei AdventureWalks in drei wundervollen Regionen: in Thüringen, im Pfälzerwald und in der Sächsischen Schweiz. Bei allen drei AdventureWalks könnt ihr euch zwischen einer Langstrecke und der Halbdistanz entscheiden - aber ganz egal welche Streckenlänge ihr wählt: ein wundervoller Wandertag ist euch gewiss. Die perfekte Gelegenheit für Reisen auf den Spuren der Natur.

Impressionen vom Walk

Raus aus der Komfortzone, rein in die Natur, ran an die eigenen Grenzen - was für ein großartiger Wandertag! Und damit ihr diesen noch einmal in vollen Zügen genießen könnt, findet ihr hier einige wichtige Links:

>>> Eure Wanderzeiten & Urkunden findet ihr hier: Erinnerungen

>>> Ein Fotoalben mit tollen Impressionen findet ihr auf unserer Facebookseite

Wir wünschen euch einen wundervollen Start in die neue Woche & bis zum nächsten #AdventureWalk!

Mountain Tutorial

Powered by SportScheck: Was muss mit auf den Berg? Teil 3 unserer Mountain Tutorials verrät dir, wie du den richtigen Rucksack wählst und was du für die anstehenden Touren einpacken solltest.

Ich packe meinen Rucksack und nehme mit… Bevor es auf die ersten Touren des Jahres geht, arbeiten wir gemeinsam mit dir die Checkliste für deine Wanderausrüstung ab. In Teil 1 unserer Serie geben wir Tipps für die Wahl des passenden Wanderschuhs. Teil 2 dreht sich um Wanderbekleidung und in Teil 3 verraten wir dir nun, welcher Rucksack für welche Wanderung geeignet ist und wie du ihn richtig packst.

>>> HIER GEHT'S ZUM BEITRAG

Event Update

Liebe AdventureWalker,

hinter uns liegen schwierige und nervenaufreibende Zeiten – gleichzeitig aber auch viele Momente der Hoffnung sowie Freude über euer Feedback und den ungebrochenen Zusammenhalt. Mit Freudentränen in den Augen und ganz viel positiver Energie konnten wir bereits in den letzten Wochen einen Lauf in Dresden sowie ein Trailevent im Erzgebirge stattfinden lassen: das lässt uns positiv in die Zukunft blicken.

Allerdings sind im Hinblick auf die sicherlich auch noch im Oktober bestehenden coronabedingten Hygienemaßnahmen sowie Teilnehmerbeschränkungen Anpassungen an dem ursprünglich geplanten AdventureWalk Sächsische Schweiz notwendig.

Um den AdventureWalk zu ermöglich, wird daher aus einem Ein-Tages-Event ein ganzes Wochenende im Zeichen der Natur und des Wanderns werden. Der Samstag ist dabei für alle 50 km Wanderer reserviert – dabei geht es auf abwechslungsreichen Wegen von Dresden in die wundervolle Sächsische Schweiz. Und ACHTUNG NEU: am Sonntag starten dann alle 25 km Wanderer von Pirna aus auf eine angepasste Strecke.

Vielleicht ist es auch jetzt genau die richtige Zeit für ein wenig mehr Achtsamkeit und innerer Ruhe – wo doch alles turbulent und wenig planbar erscheint. Genießt die Zeit auf der Strecke, in der Natur und natürlich auch mit euren Wanderfreunden. Am Wandertag erwartet euch weiterhin das gewohnte Leistungspaket mit Verpflegungspunkten sowie einem entsprechenden Start- & Zielareal. Aktuell prüfen wir derzeit noch die Umsetzbarkeit der After Walk Party. Natürlich wird es aber eine Finisher-Medaille sowie Urkunde im Ziel geben: also alles wie immer und doch ein wenig anders.

Wir freuen uns schon riesig auf euch und halten euch weiterhin auf dem Laufenden.

Euer hochmotiviertes Team des AdventureWalks

Triple-Pokal

Als Belohnung für eure Treue und für das AdventureWalk Triple 2020 sollte es in diesem Jahr einen Pokal geben. Aber warum eigentlich sollte? Natürlich gibt es diesen trotzdem! Wer also an allen drei AdventureWalks teilnimmt – ganz egal ob Zuhause oder hoffentlich bald schon wieder bei einem richtigen Event im Herbst – der darf sich am 10. bzw. 11. Oktober beim AdventureWalk in der Sächsischen Schweiz einen in liebevoller Handarbeit gestalteten Triple-Pokal bei uns abholen.

>>> HIER GEHT'S ZUR ANMELDUNG: INDIVIDUELLER AW THÜRINGEN 2020


>>> HIER GEHT'S ZUR ANMELDUNG AW PFÄLZERWALD

>>> HIER GEHT'S ZUR ANMELDUNG AW SÄCHSISCHE SCHWEIZ

Volunteer gesucht

Ihr wollt selbst mal ein Wanderevent hinter den Kulissen erleben oder habt Familie oder Freunde, die euch gern backstage bei der Wanderung unterstützen möchten? Wir freuen uns riesig über Zuwachs unserer Laufszene Volunteer-Familie.

Die Aufgabenbereiche unserer Volunteers könnten dabei vielfältiger nicht sein: das Ausgeben der Startunterlagen, der Auf- und Abbau im Start-/Zielbereich, das Organisieren von Verpflegungsposten, die Absicherung der Strecke oder der Gepäckaufbewahrung. Und das alles gibt es inklusive des Blicks hinter die Kulissen – die Laufszene backstage also.

Wir freuen uns auf eure Nachricht: team@laufszene-events.com

Förderung regionales Projekt

AdventureWalk bringt fast 4.000 Euro für neuen Wanderweg

Der AdventureWalk Sächsische Schweiz bewegt – auch knapp zwei Monate nach der zweiten Auflage noch. Rund 2.600 Wanderer hatten sich am 12. Oktober auf den Weg gemacht von Dresden oder Pirna. Das Ziel war für alle gleich: der Kurort Rathen, und das mit Genuss und Spaß in der Natur.  Am Dienstag ging es nun den Veranstaltern von der Laufszene Events GmbH darum, wieder etwas zurückzugeben und vor Ort zu bewegen, diesmal konkret in Bad Schandau. „Unser Ziel mit dem AdventureWalk ist es nicht nur, unseren Teilnehmern wundervolle Wanderstrecken in der Natur zu zeigen. Wir wollen im Einklang mit ihr agieren. Besonders liegt uns dabei die Unterstützung regionaler Projekte am Herzen“, sagt Reinhardt Schmidt von der Laufszene.

Jedes Jahr wird deshalb ein Teil des Startgeldes an ein Projekt, einen Verein oder eine örtliche Initiative gespendet. 1,50 Euro pro Wanderer – macht bei insgesamt 2632 Teilnehmern exakt 3.948 Euro, die Schmidt als zweckgebundene Spende an die Stadt Bad Schandau für das Projekt „René-Prokoph-Gedächtnisweg“ übergeben hat. „Mit dem neuen geplanten Wanderweg kann eine Anbindung des Bahnhofs in Bad Schandau mit Gohrisch und dem angrenzenden Wandergebiet hergestellt werden. Denn die aktuelle Lösung mit einem Wegestück auf der viel befahrenen B172 ist nicht nur gefährlich, sondern wenig attraktiv für Wanderer. Die Planungen sind bereits auf einem guten Weg. Umso mehr freuen wir uns über die finanzielle Unterstützung“, sagt Thomas Kunack, Bürgermeister von Bad Schandau.

Jörg Weber von der Nationalparkverwaltung Sächsische Schweiz freut sich über die Initiative und den Impuls, der durch die Spende entstanden ist. „Die Nationalparkverwaltung hat sich dem nachhaltigen Tourismus verschrieben. Dazu gehört nicht nur die direkte Anbindung von Wanderwegen an Bahnhöfe bzw. öffentliche Verkehrsmittel, sondern auch der Ausbau von Routen insbesondere im linkselbischen Bereich – beide Ziele werden mit dem Bau des René-Prokoph-Gedächtnisweges aktiv unterstützt“, betont Weber.

Im vergangenen Jahr hatte die Laufszene bei der Premiere des AdventureWalk Sächsische Schweiz die Sanierung der Brücken im Schindergraben bei Hohnstein unterstützt. Das nächste Projekt ist noch offen, doch der Termin für den Adventure Walk steht bereits fest: Am 10. Oktober 2020 machen sich die Wanderer dann zum dritten Mal auf den Weg nach Rathen – und haben nun zudem die Chance auf das AdventureWalk-Triple. Am 18. April steigt die Premiere des AdventureWalk Thüringen, und am 19. September wird im Pfälzerwald gewandert.