weitere Laufszene Events
Samstag, 27. Oktober 2018

Ein absolutes must have für euren AdventureWalk und die schönste Erinnerung der Welt - unsere limitierte AdventureWalk-Kollektion 2018.

Das Motiv, entworfen von dem Dresdner Künstler Stefan Brock, gedruckt auf Shirts aus 70% Viskose (aus Bambuszellulose) gemischt mit 30% biologisch angebauter Baumwolle in Heidenau bei Dresden. Auch bei diesem Thema setzen wir somit verstärkt auf Nachhaltigkeit und Regionalität. 

>>> Die Shirts könnt ihr für 29 Euro direkt zu eurer Anmeldung dazubestellen sowie bei der Startunterlagenausgabe & am Eventtag erwerben. Unsere Hoodies (für 59 Euro) sowie die Emaille Tasse (für 14,90 Euro) gibt es vorerst ausschließlich bei der Startunterlagenausgabe & am Eventtag.

Kunst für Draußenfreunde

Mit geübter Hand huscht der Stift über das Blatt, wie das Wiesel durch‘s Unterholz. Stefan Brock bringt die Wildnis aufs Papier – mit Fineliner, Tuschefeder oder Pinsel. Mit dem Brennkolben veredelt er Holz und Leder, prägt die Materialien mit lebendigen Motiven, inspiriert von der Natur und vom Bushcrafting.

Meist arbeitet der Zeichner mit einem schwarzen Stift und weißen Papier, er mag es simpel. Ab und an experimentiert er aber mit Farben und ungewöhnlichen Materialien wie Eierschalen, Pappbechern oder Steinen. Zuletzt teilte er im Netz ein Zeitraffervideo, in dem er eine Illustration mit einem in Tusche getauchten Kiefernzweig zeichnete. Die Zahl seiner Follower wächst stetig. Viele Fans sind von den kurzen Clips so fasziniert, dass sie sich die Videos auf Instagram oder Facebook immer wieder ansehen.

Wir konnten Stefan Brock für das Erscheinungsbild des AdventureWalks gewinnen. Er entwickelte nicht nur das Logo, sondern verzierte auch Teilnehmer-T-Shirts, Becher und dieses Booklet mit seinen Motiven und Illustrationen.

Der gebürtige Dresdner ist am liebsten draußen in der Natur, wo er neue Ideen für Motive sammelt. „Ich habe die Oberlausitz, das Erzgebirge und die sächsische Schweiz direkt vor der Haustür. Das ist ideal“, sagt Brock, der auch für Skandinavien oder Südtirol schwärmt. Mögliche Motive speichert er im Kopf ab und kombiniert sie später in seinen Szenarien. Fiktion und Realität verschmelzen, wenn er in seinen Bildern Wälder auf einer Axt platziert oder Berge in einer Flaschenpost schwimmen.

„Bei der Arbeit für den naturnahen AdventureWalk hat mir besonders gefallen, dass ich dabei klassisches Grafikdesign mit handgemachter Kunst verbinden konnte“, sagt der Gestalter und Illustrator. Wer Interesse an seinen Arbeiten hat und das Besondere sucht, dem sei sein Online-Shop empfohlen. Dort bietet Brock Kunst, selbst gestaltete Drucke, Tassen, Notizbücher und Shirts für Naturfreunde an.

www.da-ko-ma.com